Neuigkeiten

09.04.2008, 00:00 Uhr | Meike Berrenbaum
Junge Union wählte neuen Vorstand
In der vergangenen Woche wählte der Stadtverband der Jungen Union Westerstede auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Nach sieben Jahren kandidierte Markus Berg nicht erneut...
Westerstede - In der vergangenen Woche wählte der Stadtverband der Jungen Union Westerstede auf seiner Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Nach sieben Jahren kandidierte Markus Berg nicht erneut als Vorsitzender, auch Niklaas Niemann welcher im vergangenen Jahr den Posten des Geschäftsführers inne hatte stand nicht mehr zur Wiederwahl.
Die JU kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, besonders beschäftigte sich die zur CDU gehörende Jugendorganisation mit der Verbesserung der Westersteder Märkte und erarbeitete hierzu ein Konzept das im Wirtschaftsausschuss eingebracht werden konnte.
Nach Grußworten des CDU Stadtvorsitzenden Mischa Braun, JU Landesvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Ansgar Focke und Ehrenbürgermeister Manfred Hüniken begannen die Wahlgänge. Meike Berrenbaum wurde einstimmig zur neuen Stadtverbandsvorsitzenden gewählt.
Die 17-jährige Schülerin wird von Jörn Behlen und Sarah Kohl als stellvertretende Vorsitzende unterstützt. Cathrin Hellwig übernahm das Amt des Geschäftsführers und Claudia Beeken wurde als Schatzmeisterin wiedergewählt. Der Vorstand wird außerdem durch die Beisitzer Jürgen Logemann, Christopher Weigand, Hauke Frers und Daniel Gogolka verstärkt.
Bei der Verabschiedung von Markus Berg wurde sein außergewöhnliches Engagement für die JU auch von der Kreisvorsitzenden Frederike Potthoff und dem stellvertretenden Niedersachsenvorsitzenden Lars Schmidt-Berg hervorgehoben.
Auch für das kommende Jahr sind nach dem Prinzip „50% Politik + 50% Party = 100% Spaß“ zahlreiche Veranstaltungen geplant.

Nächste Termine

Weitere Termine